www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 77
pxp
main
sub
 
 

Chart und aktueller Kurs
BUWOG AG (AT00BUWOG001)


BWO 0.07 % intraday 1 W 1 M 1 Y 3 Y YTD
Stammdaten
WKN A1XDYU
Währung EUR
Typ Aktie
Börse Wien
Aktueller Wert
Letzter 28.800
Vortag 28.780
Veränd. 0.020 (0.07%)
Eröffnung 28.780
Hoch 28.800
Tief 28.780
Volumen 192811
Chart
Linienchart
von:
bis: 2018-01-20
Veränd. -
Erster 28.78
Letzter 28.800
chart
Chart-Details J-Trader

Diesen Titel: ins Portfolio
 
 
 

Neuen Thread erstellen
 
kleist19
Wert der Aktie2017-12-21 19:43:34
561 Postings

seit 2009-10-18

Ich finde es erstaunlich, dass das Angebot einfach so kommentarlos zur Kenntnis genommen wird,


Laut Halbjahresbericht sind die Immobilien in Österreich mit nur 1142 €/m² in den Büchern

in Wien mit 1844 € und in Deutschland mit 1276

Diese Tatsache sowie die Kommentare bei der Übernahme der CA-Immo Anteile durch die Immofinanz wo einhellig ein Aufschlag von 25% gerechtfertigt wurden geben mir zu denken.

Der Chartverlauf der CA - Immo und der Buwog Aktie in den letzten 6 Monaten gegenübergestellt lässt auch Spekulationen zu.


lexlegis
99 Postings
seit 2016-11-19
> Wert der Aktie2017-12-22 03:37:16


In Wien dürfte der Preis wohl bei über 3000 Euro liegen. Jedenfalls kenne ich keine Wohnung die unter 2000 verkauft wurde. Aber einfach auf der Homepage der Buwog die Preise ansehen.

kleist19
561 Postings
seit 2009-10-18
>> Wert der Aktie2018-01-04 09:10:40


Warum wird hier einhellig die Meinung vertreten, dass die 28,05 € ein faires Angebot darstellen?

mMn liegt noch viel Bewertungspotential vor und die Zukunft sieht auch gut aus


LASKler
9259 Postings
seit 2012-02-28
>>> Wert der Aktie2018-01-04 10:32:41


Sehe ich genau so.

 
skooby
Frage bezüglich CWI Übernahmeabfindung2017-12-20 16:17:59
2 Postings

seit 2017-12-20

Hallo,

habe bisher noch keine Erfahrung mit Postings auf börseexpress, daher bitte um Verständnis wenn die Frage nicht 100% hier her passt.

Ein Freund hielt einst conwert Aktien. Vanovia übernahm bekanntlich im Oktober alle Anteile der conwert. Für die Übernommenen Anteile hätten Kleinaktionäre die zum Ende des letzten Handelstages conwert Aktien hielten einen Barabfindungsanspruch in Höhe von EUR 17,08 / Aktie erhalten sollen.

Diesen Anspruch erhielt er jedoch bis heute nicht.
Einzig die bisherige Position lautend auf conwert Aktien wurde im Verhältnis 1:1 auf "A2H51R AT0000A1YDK1 CONWERT IMM. -ANSPR.BAR.-" mit Anzahl gemäß bisheriger Aktien und Wert 0 im Depot eingebucht (- mit dieser ist keine Verfügung möglich).

Weiß vielleicht jemand wie / wann / ob es zu dieser angekündigten Auszahlung kommt bzw ob irgendeine Aktion seitens des Anspruchsinhabers notwendig ist oder ob die Depotführende Bank vielleicht etwas verabsäumt haben könnte???

Danke skooby

bestone
115 Postings
seit 2002-09-24


Die lange Wartezeit auf das Geld ist durchaus üblich.
Ausgezahlt werden muss spätestens 2 Monate nach Eintragung des Squezze Out ins Firmenbuch. Wann das ist, weiß ich jetzt nicht auswendig. Aber es kann noch bissl dauern.

Aktiv machen braucht man als ehemaligerAktionär nichts. Die Depotbank wird das Geld verlässlich buchen.

skooby
2 Postings
seit 2017-12-20


Vielen Dank für die Info!

 
dagobert
Wieviele Anteile hatte Vovonia denn zum Zeitpunkt der Übernahmsmitteilung?2017-12-19 13:58:19
472 Postings

seit 2006-01-20

Kann mir das jemand sagen? Wo finde ich das?


hagman
556 Postings
seit 2010-08-20


Habe zwar nichts direkt dazu gefunden, aber vielleicht interessiert dich das:

Das Angebot soll Anfang Februar unterbreitet werden. Bis Ende März wird mit dem Abschluss gerechnet. Bedingung ist, dass Vonovia im Rahmen der Offerte mindestens 50,1 % der Aktien angedient werden. 85 % des Buwog-Kapitals befinden sich im Streubesitz, mit BlackRock, FMR und J.P. Morgan haben nur drei Aktionäre die Meldeschwellen überschritten.

dagobert
472 Postings
seit 2006-01-20


bedeutet, die müssen doch einige Aktionäre überzeugen um die % zu erreichen...

nurmut
4650 Postings
seit 2007-10-22


"....Wenn jemand offensichtlich bereit ist 29,05 zu zahlen, warum wird dann zu Preisen darunter verkauft?
Das erschließt sich mir nicht....."


Der angebotene Übernahmepreis liegt Monate in der Zukunft. Dass der Kurs jetzt tiefer ist, erklärt sich einfach:

1. Diskont auf den mitverkauften Dividendenanspruch
2. Risiko dass das so nicht kommt aus irgendwelchen Gründen (man denke an NIKI/Lufthansa.Vonovia könnte der EU-Kommission schon zu marktbeherrschend sein).
3. andere Risken - lest einmal den Risikobericht im Geschäftsbericht. Die Zukunft ist meist ungewiss.

Dem steht gegenläufig die Hoffnung auf Nachbesserung entgegen, scheint aber schwächer zu sein.

Ich habe längst Vonovia und werde meine BUwog schon jetzt verkaufen, bevor noch was dazwischenkommt.


Chart-Suche

 
 
Login für Ihr Depot
Klicken Sie hier

Technology and Data provided by
Nutzungsbedingungen bitte beachten
Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:35)
3643.00
0.40%
Top 5 ATX
VOESTALPINE AG 2.06%
SCHOELLER-BLECKMANN AG 2.01%
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG 1.95%
CA IMMOBILIEN ANLAGEN AG 1.61%
S IMMO AG 1.01%
Flop 5 ATX
OMV AG -1.86%
IMMOFINANZ AG -1.34%
VERBUND AG KAT. A -0.43%
TELEKOM AUSTRIA AG -0.37%
BAWAG GROUP AG -0.34%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
0.40%
(17:35)
0.74%
(00:00)
0.21%
(22:20)
0.55%
(22:30)
NIKKEI
0.00%
()
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BG BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HTI IIA KTCG KTMI LNZ MAI MIP
MMK OMV PAL PARS POS POST PYT
QINO RAP RBI RBT ROS SAC SBO
SEM SNT SNU SPI STR SWUT TAN
TEAK TKA UIV UP2 UQA VER VIG
VLA VOE WIE WOL WWE WXF ZAG
0.74%
(00:00)
1.42%
(00:00)
0.33%
(00:00)
0.21%
(22:20)
0.55%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
Währung Change Aktuell
CHF 0.09% 1.1758
GBP 0.18% 0.8837
JPY -0.39% 135.5400
NOK 0.24% 9.6243
SEK 0.03% 9.8333
USD 0.16% 1.2255