www.be24.at www.foonds.com www.boerse-express.com/abo
User online: 47
pxp
main
sub
12.01.2018 11:07
Drucken  | Mailen  | Facebook issuu BE Post

OMV - Russland zeigt sich erst zu einem Drittel

Sehr gutes E&P-Ergebnis zu erwarten - und einen Rückgang bei R&M.

 MEINUNG 0    ALLES ZUR AKTIE     ANALYSEN 
 
Die Erstreaktion der Aktie auf die Veröffentlichung des Trading Updates der OMV zum 4. Quartal war negativ. Negativ war zu diesem Zeitpunkt aber auch die Entwicklung des Ölpreises - aber auch der Wiener Gesamtmarkt war erst auf Richtungssuche. Ein schnelles Fazit: Wenn, findet sich im Geschäftsbereich Raffinerie das Haar in der Suppe. Denn in der Förderung sollte das abgelaufene 4. Quartal einen weiteren Ergebnissprung gebracht haben, was mit eine Folge des gegen Jahresende vollzogenen Einstiegs beim russischen Erdgasfeld Juschno Russkoje ist. Derart stieg die OMV-Förderung in 4. Quartal auf im Schnitt 377.000 Barrel Öl-Äquivalent pro Tag. 315.000 waren es im Vorjahresquartal und 341.000 im Vorquartal (Q3) - Anm.: Juschno Russkoje ist seit Anfang Dezember inkludiert. Der durchschnittlich realisierte Ölpreis stieg dabei von 45,4 auf 55,6 US-Dollar pro Barrel (47,3 waren es im Q3).
Nicht ganz so rund läuft es im Bereich Raffinierie. Die Bereichsmarge stieg zwar im Jahresvergleich von 5,59 auf 5,68 US-Dollar je Barrel - im Q3 waren es aber 7,04. Auch die Retail- und Commercial-Margen fielen im 4. Quartal gegenüber dem Q3, heißt es. Gleichzeitig wurden mit 4,95 Mio. Tonnen weniger Raffinerieprodukte verkauft - letztes Jahr waren es 7,87 Mio. Tonnen, letztes Quartal 5,39 Millionen. Mit ein Grund: Im Schwechater Steamcracker kam es nach einem mechanischen Fehler zu einem zweiwöchigen Stillstand.

Aus dem Börse Express PDF vom 12. Jänner. Dort mit allen Charts und Grafiken sowie einem Kennzahlenvergleich der Branche. Zum Abo geht es unter http://bit.ly/byCn49 - Abonnenten haben Zugriff auf das komplette PDF-Archiv.
 

Mehr zum Thema














(Bild durch Anklicken vergrössern)

be INVESTOR NR 33





comment Diesen Artikel kommentieren
Titel
Text

Der jüngste Thread im Board zu OMV - » zum Board

 
Oil
Noch schnell Aktien kaufen, bevor es kracht !!!2017-10-11 10:18:17
493 Postings

seit 2015-10-17


Der Währungsfonds sieht dunkle Wolken am Horizont aufziehen


http://derstandard.at/2000065727...



Oil
493 Postings
seit 2015-10-17




Börsen - Ab jetzt beginnt die Überhitzung



https://www.wallstreet-online.de/video/9962...



noua
140 Postings
seit 2014-01-18


JPMorgan Asset Management (UK) Ltd AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft AT0000969985 2017-10-10

0.77

2017-10-11

noua
140 Postings
seit 2014-01-18


tschuldigung falsch


Oil
493 Postings
seit 2015-10-17



voitsberger
2606 Postings
seit 2007-11-21



Cash bringt im Moment nur Verluste. Daher wird zumindest der ATX wohl weiter steigen. Außer die Zinsen steigen oder der HC gewinnt die Absolute.
Rücksetzer zum Kaufen nutzen. Die Schwergewichte stehen blendend da. Eher noch besser im kommenden Jahr. Dann muss man weiterschauen.

LASKler
9259 Postings
seit 2012-02-28


Cash is king???

Bei der Inflation???


Also ich fühle mich in soliden Unternehmen besser Aufgehoben ;-)
Aber die bringen ja auch casch per Dividente.

Seele will vermehrt auf Gas setzen & sieht hier die Zukunft.

Bin gespannt wie es mit Öl weitergeht, China setzt ja scheinbar auf E Mobilität - das dürfte Ölpreis unter druck bringen

voitsberger
2606 Postings
seit 2007-11-21



Fast 3% plus für ein Schwergewicht wie die OMV. Cash is king?

voitsberger
2606 Postings
seit 2007-11-21



Nix 3%, jetzt sind es schon über 7%. Nicht p.a. per Tag!

Oil
493 Postings
seit 2015-10-17




OMV / Buchwert je Aktie : 26,25 EUR



Kursgewinn beruht auf dem Prinzip einer ständig wachsenden Teilnehmerzahl.



voitsberger
2606 Postings
seit 2007-11-21



Man kauft doch lieber bei 50 als bei 20. Teurer ist wertvoller! Alles klar?.-)



* Am Erscheinungstag des Artikels werden bei Artikelabruf die von der Wiener Börse übermittelten Kurse real-time angezeigt. Alle anderen Kursinformationsquellen auf www.boerse-express.com (Archiv-Artikel, Charts, Matrix, Kurslisten) weisen die übliche Verzögerung von rund 15 Minuten auf. Alle Kursangaben ohne Gewähr.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse mindestens 15 Minuten oder mehr verzögert. ISIN AT0000743059

 
 
 
Gratis-PDF-Produkte
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unserer kostenlosen Newsletter & PDF-Produkte einzutragen.
"Börse Express free"
 

Ihre Email Adresse


Clippings
 
Meistgelesen letzte 2h
 
... in den letzten 5 Minuten
 
Postings
 
ATX
(17:33)
3681.57
1.06%
Top 5 ATX
RAIFFEISEN BANK INTERNAT. AG 2.44%
ZUMTOBEL GROUP AG 2.13%
SCHOELLER-BLECKMANN AG 1.91%
ERSTE GROUP BANK AG 1.76%
BAWAG GROUP AG 1.61%
Flop 5 ATX
TELEKOM AUSTRIA AG -0.61%
IMMOFINANZ AG -0.10%
WIENERBERGER AG -0.09%
BUWOG AG 0.00%
VOESTALPINE AG 0.00%
 
Matrix   
Matrix Österreich Matrix Deutschland Matrix USA
1.06%
(17:33)
1.15%
(00:00)
0.55%
(22:20)
0.98%
(22:30)
NIKKEI
0.00%
()
-1.78%
(01:00)
AGR AMAG AMS ANDR ATEC ATRS ATS
ATX AW2 BAH BDI BENE BEO BETB
BG BIND BWIN BWO BWT C2 CAI
CAT CNTY COV CWI DOC EBS ECO
EVN FAA FACC FKA FLU GROA HEAD
HTI IIA KTCG KTMI LNZ MAI MIP
MMK OMV PAL PARS POS POST PYT
QINO RAP RBI RBT ROS SAC SBO
SEM SNT SNU SPI STR SWUT TAN
TEAK TKA UIV UP2 UQA VER VIG
VLA VOE WIE WOL WWE WXF ZAG
1.15%
(00:00)
0.72%
(00:00)
0.92%
(00:00)
-1.78%
(01:00)
0.55%
(22:20)
0.98%
(22:30)
 
Devisenrechner
Währungen
Währung Change Aktuell
CHF 0.05% 1.1764
GBP -0.32% 0.8809
JPY 0.09% 135.6600
NOK -0.02% 9.6223
SEK 0.01% 9.8340
USD -0.13% 1.2239
Die jüngsten Analysen zu österreichischen Aktien
Datum Company Bewerter Kurzbewertung Kursziel
22.01. Telekom Austria RCB RCB - Downgrade 8.60
22.01. Schoeller Bleckmann-Oilfield Canaccord... Canaccord Genuity - Kurszielerhöhung 100.00
22.01. OMV JPMorgan JPMorgan - Kurszielerhöhung 47.00
22.01. Raiffeisen Bank International Mediobanca Mediobanca - Kurszielerhöhung 33.00
22.01. Raiffeisen Bank International Keefe, Br... Keefe, Bruyette & Woods - Kurszielerhöhung 24.00
22.01. Erste Group Mediobanca Mediobanca - Kurszielerhöhung 45.00
22.01. Erste Group Keefe, Br... Keefe, Bruyette & Woods - Kurszielerhöhung 35.40
 
21.01. Verbund Société G... Societe Generale - Kurszielerhöhung 27.00
21.01. Telekom Austria Barclays Barclays - Kurszielreduzierung 8.20
21.01. Schoeller Bleckmann-Oilfield Kepler Ch... Kepler Cheuvreux - Kursielerhöhung 85.00
 
weiter >>